Ankommen und Wohlfühlen – sollen sich unsere Gäste im familienfreundlichen Landhaus auf einem 2.000 qm großen Grundstück mit angrenzender Wiese (7.500 qm) am Ortsrand der Nationalparkgemeinde Schwollen.


Im exklusiven **** Ferienhaus „Heinrich“ mit seinem Erker und Naturschieferdach schaffen Lehmdecken, ökologische Dachdämmung und das Feuer des Specksteinofens eine wohlige Atmosphäre der Gemütlichkeit.


Die *** Ferienwohnung „Gabi“ ist barrierefrei Stufe 1. Hier sind Hunde herzlich willkommen und haben Auslauf direkt vor der Haustür.


Im *** Öko-Apartment „Melanie“ sorgen Massivholzböden, Naturfarben und Lehmputz für ein angenehmes Raumklima -  beste Voraussetzungen für einen tiefen und gesunden Schlaf.


Geschirrspülmaschine, Flachbildschirm und kostenloses
W-LAN gehören zur Standardeinrichtung in jeder Wohnung.


Die einzelnen Wohneinheiten sind durch die großzügige Außenanlage verbunden und daher ideal für Gruppen bis zu zehn Leuten, die miteinander die Zeit verbringen oder gemeinsam in unserem Fachwerk-„Schopp“ feiern wollen.


Unsere hauseigene Sauna mit Ruhezone im Hundertwasser-Stil, die Boulebahn, eine Grillstelle mit Hütte einschliesslich Getränkeservice und der Kinderspielplatz sorgen für Entspannung und Erholung vom Alltag.


Im Ort finden Sie unter anderem eine Bäckerei, einen Landgasthof, mehrere Mineralquellen und sogar ein modernes gemeindeeigenes Schwimmbad.


Die freie Natur und die frische und klare Mittelgebirgsluft laden ein zum Radfahren und Wandern auf dem angrenzenden Sironaweg, dem Premiumwanderweg Saar-Hunsrück-Steig mit seinen Traumschleifen, im Nationalpark Hunsrück-Hochwald und im Naturpark Saar-Hunsrück. Direkt vor unserer Haustür ist der neue Mountainbike-Kurs „Rund um den Zauberwald“ angelegt.


Nahe gelegen sind die Mineralien- und Edelsteinmetropole Idar-Oberstein, das Wintersportzentrum Erbeskopf, die Deutsche Edelsteinstraße, der keltische Ringwall Otzenhausen und der Bostalsee.


Kurze Anfahrten zu den Flüssen Mosel, Nahe, Saar und Rhein ermöglichen Tagesausflüge in die Städte Trier, Bernkastel-Kues, Cochem, Bad Kreuznach, Saarburg, Mettlach, Saarbrücken, Mainz und zum UNESCO Weltkulturerbe Mittelrhein. Hier im Dreiländereck lohnen sich auch Fahrten nach Frankreich und Luxemburg.